• fruehlingskonzert.jpg
  • Fussballjungs.jpg
  • krimidinner.jpg
  • Schnee.jpg
  • Titel_RSW.jpg

Flohmarkt

Jahresrückblick der jetzigen 7c

Schuljahr 2017/18 - ein Jahresrückblick aus Sicht der jetzigen Klasse 7c der Realschule Wallenhorst

Kinder, wie die Zeit vergeht. Nun ist schon das zweite Jahr an der Realschule vorbei und wir haben wieder viel erlebt.

Die Klasse 6c (Sj. 2017/2018) vor der Hafenpolizeiwache in Hamburg

Nach den schönen Sommerferien sind wir gut erholt und neugierig in Klasse 6 gestartet. Wir haben den neuen Stundenplan bekommen und der Schulfotograf machte erste Fotos. Neu waren für uns die Wahlpflichtkurse, in denen wir klassenübergreifend unterrichtet wurden. Ein besonderes Ereignis begleitete dieses Schuljahr, da die Realschule Wallenhorst ihren 40. Geburtstag feierte. Deshalb sollten während des Schuljahres besondere Aktionen stattfinden. (--> Bitte auf "Weiterlesen" unten rechts klicken!)

Einschulung 5. Klassen

Erster Schultag der Neuen an der RSW

Unsere neue Klasse 5b mit der Klassenlehrerin Frau Hinrichs und den Paten

Pünktlich zum Schulbeginn nach den Sommerferien füllten 55 Schüler*innen mit ihren Eltern und Geschwistern die Aula. Die knisternde Spannung war zu spüren…“Wer von den vielen Lehrern wird wohl mein Klassenlehrer?“, „Wer kommt mit in meine Klasse?“, „Was machen wir heute?“…und viele andere Fragen.

Begonnen hatte der erste Schultag mit einem Wortgottesdienst in der Alexanderkirche zusammen mit den Neuankömmlingen der Alexanderschule. Durch das musikalische Programm mit dem Keyboard führte Yuliya Shvets. Gestaltet wurde der Gottesdienst von den ehemaligen 5. Klassen und ihren Religionslehrerinnen Frau Schwafert und Frau Ammer-Marahrens.

Danach ging es weiter in der Aula. Herr Schmidt (Schulleiter) begrüßte die Neuen, deren Herzen fast hörbar zu klopfen schienen. Die Klassenliste wurde verlesen, eine Kaffeepflanze wurde überreicht mit der Aufforderung dieses Gewächs zu pflegen, bis nach der 10. Klasse diese Schule wieder verlassen werden wird. Anschließend gab es für die Eltern in der Aula einen Kaffee, der vom Förderverein angeboten wurde, während die Schüler*innen mit ihren Klassenlehrern den Klassenraum aufsuchten zur 1. „Unterrichtsstunde“ an der neuen Schule.

Wir wünschen allen, dass die Freude an unserer Schule überwiegt, dass viele neue Freundschaften geschlossen werden, dass alte bestehen bleiben und viel dazu gelernt wird.

Wir freuen uns euch begleiten zu dürfen

 

Autorin: S.Altrogge

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok