Frankreichaustausch

Frankreich, Flair und Flaggen

Gäste vom Collège Jean Racine im Ratssaal empfangen

Ein wenig mehr Flair als sonst herrschte im Wallenhorster Ratssaal am Freitag (12. April). Denn der Raum war mit deutschen und französischen Flaggen geschmückt, und neben deutsch war dort an diesem Tag auch französisch zu hören, als Bürgermeister Ulrich Belde Gäste vom Collège Jean Racine aus Alençon in Frankreich sowie ihre Gastgeber von der Realschule Wallenhorst begrüßte.

Bild: Im Goldenen Buch der Gemeinde Wallenhorst verewigten sich Gäste und Gastgeber

46 französische Schülerinnen und Schüler sowie vier Lehrkräfte besuchten vom 11. bis 19. April ihre Freunde in Wallenhorst. Seit 2011 besteht der Kontakt zwischen den beiden Schulen, der über das deutsch-französische Jugendwerk entstanden ist.

Auf deutscher Seite wird der mittlerweile zweite Austausch, an dem Mädchen und Jungen der Klasse 7 bis 9 teilnehmen, von Lehrerin Frieda Wöstmann organisiert. Mit ihren Kollegen hatte sie für die Gäste, die in Gastfamilien untergebracht sind, ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Dieses umfasste  Besuche der Essener Zeche Zollverein ebenso wie in Hameln oder im Osnabrücker Felix-Nussbaum-Museum.

Zu all diesen Aktivitäten wünscht Ulrich Belde, der seine Gemeinde mittels eines Imagefilms vorstellte, Gästen und Gastgebern – darunter auch Realschulleiter Stefan Schmidt – viel Freude. Zugleich wies er darauf hin, dass die menschlichen Begegnungen das Wertvolle an einem Schüleraustausch seien. Er lud die Jugendlichen ein, die sich aus diesen Begegnungen ergebenden Möglichkeiten zu nutzen.

Die Gelegenheit dazu werden beide Seiten schon Ende Mai erneut bekommen. Dann nämlich findet der Gegenbesuch der Deutschen am Collège Jean Racine statt.

(Bürgerecho vom 24.04.2013)

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok