Vorlesewettberwerb

Vorlesewettbewerb für Nordkreis in Bramsche

Bramsche. Die elfjährige Chayenne Bergel aus Wallenhorst ist die Siegerin des Vorlesewettbewerbs, der am Mittwochnachmittag im Tuchmacher-Museum in Bramsche stattfand. Mit 13 weiteren Schulsiegern aus dem Osnabrücker Nordkreis trat sie zum Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs des an und überzeugte die Jury von ihren Lesekünsten. Neeltje Schulz vom Bramscher Greselius-Gymnasium erreichte den dritten Platz.

Die Aufgaben der Kinder, alle durchweg Sechstklässler, bestanden darin, einen selbst ausgewählten Text und einen unbekannten Text vorzulesen. Die fünfköpfige Jury bewertete die Lesetechnik, die Intonation und auch die Textauswahl.

„Doch, ich war aufgeregt“, gab Chayenne, die die Realschule in Wallenhorst besucht, nach der Preisverleihung unumwunden zu. Da man auch einen unbekannten Text vorlesen muss, sei es nicht ganz einfach, sich auf den Wettbewerb vorzubereiten. Ihre selbst gewählte Textprobe stammt aus dem Buch „Jungs die bellen, beißen nicht“ von Leslie Margolis, ein Buch, das ihr sehr gut gefällt, weil es mitten aus dem Leben von angehenden Teenagern erzählt.

Bei der abschließenden Preisverleihung erklärte Michael Gottlieb von der veranstaltenden Buchhandlung Gottlieb in Bramsche, dass das Ergebnis ein knappes gewesen sei, denn insgesamt hätten alle Teilnehmer eine tolle Leistung vollbracht. Die besten drei Kandidaten hätten aber sehr dicht beieinander gelegen. Chayenne hat sich mit ihrem Sieg für den Bezirksentscheid Weser-Ems qualifiziert.

Für alle Teilnehmer gab es einen Buchpreis als Anerkennung. Chayenne bekam eine Torte von der Bäckerei Justus mit aufgemalten Glückwünschen und einen Gutschein für einen Besuch des Tuchmacher-Museums mit ihrer Schulklasse. Den hatte der Förderverein des Tuchmacher-Museums spendiert.

Quelle: Neue OZ vom 15.02.2014

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok