Kunstexkursion

Klasse 9c besucht das Museum MARTa

Als Abschluss des Themas Raum/Perspektive im Kunstunterricht unternahm die 9c der Realschule Wallenhorst eine Kunstfahrt. Ziel war die Ausstellung „Der fremde Raum“ im Museum MARTa in Herford.

Schon von außen hat uns das spektakuläre Museumsgebäude beeindruckt, das von Stararchitekt Frank Gehry entworfen wurde. Die Architektur wurde auch innen deutlich sichtbar und von vielen Künstlern in ihre Gestaltung integriert.

Zwei nette Museumspädagogen erklärten unseren Schülerinnen und Schülern die sehr unterschiedlichen und raumgreifenden Kunstwerke. In einer anschließenden praktischen Phase durften die Schülerinnen und Schüler mit Papier und Pappe selbst ihre Ideen zum Thema „Raum“ verwirklichen. Danach war zur Entspannung noch Zeit, die Stadt Herford im strahlenden Sonnenschein ein wenig zu erkunden.

Die zufriedenen Gesichter im Zug auf der Heimfahrt zeigten: Dies war eine rundum gelungene Veranstaltung.

Autorin: S. Stallkamp

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok