Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb an der RSW 2016

Alle Jahre wieder … näherte sich der Vorlesewettbewerb vor Weihnachten. Schon vor den Herbstferien fieberten die 6. Klassen dem Event entgegen. Aus großartigen Buchvorstellungen der einzelnen Schülerinnen und Schüler wurden pro Klasse zwei Sieger gekürt. Bei der Bewertung durften die Klassenkameraden kräftig mithelfen. Selbstverständlich galt es auch unter Beweis zu stellen, dass auch ungeübte Texte keine Hürde darstellen.

Am Dienstag, den 12.12.2016 war es dann endlich soweit!

In einer geschmückten und mit Schülern aus den 5.und 6. Jahrgängen gefüllten Aula ging es unter erhöhter Nervosität ans „Eingemachte“. Noch einmal stellten sich die sechs Sieger dem kritischen Publikum und der Jury bestehend aus drei Schülern der 10. Klasse (Ardita Maxhuni, Nils Schenk und Marvin Riemann), sowie der Lehrerjury in der Zusammensetzung Frau Holtmann, Frau Tapken und Frau Landwehr vor. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit mussten alle sechs dann noch einen unbekannten Text aus Tom Sawyer und Huckleberry Fynn lesen.

Gespannt warteten alle auf die Bekanntgabe der ersten drei Plätze auf der Weihnachtsfeier am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien:

  1. Platz: Charleen Kind
  2. Platz: Eric Förster
  3. Platz: Lorena Shala

Unseren herzlichen Glückwunsch und ein dickes Dankeschön an alle Unterstützer.

Nun darf die erste Siegerin am Kreisentscheid in Bramsche teilnehmen. Toi toi toi! 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok