Vorlesetag

Wahlpflichtkurs Deutsch zum Vorlesetag an der Johannisschule

Auf Einladung der Johannisschule waren unsere Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Deutsch, Klasse 8, in Hollage, um den Grundschülerinnen und –schülern aus vorher ausgewählten Büchern vorzulesen. Für zwei Unterrichtsstunden wurden sie so zu Vorlesern für die Grundschüler aus den Klassen 1 bis 4 der Johannisschule.

Anlass für die Einladung war der bundesweit ausgetragene Vorlesetag. Die Klassenlehrerinnen der Grundschulklassen hatten zuvor die Bücher ausgewählt und den Schülerinnen und Schülern des Wahlpflichtkurses zur Verfügung gestellt. Trotz der einwöchigen Vorbereitung waren jedoch alle aufgeregt. Diese Nervosität legte sich aber schnell – nach den ersten Sätzen lief alles wie „geölt“. Je drei Realschülerinnen und -schüler gingen in eine Grundschulklasse, in deren Räumen einige von ihnen vor einigen Jahren selbst als Schüler gesessen hatten.

Junge und „alte“ Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrer sind sich danach einig: So eine Vorlese-Aktion könnte gern noch einmal stattfinden.

Autorin: B. Ostwaldt

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok