Schulpartnerschaft

Frankreichaustausch der Realschule Wallenhorst

Bonjour, ça va? Salut!, so wurden 20 SchülerInnen der Realschule Wallenhorst von ihren AustauschschülerInnen vom Collège du Pévèle in Orchies am 08.09. begrüßt. Nachdem der Kontakt durch die Französischlehrerin Frieda Wöstmann entstand und zunächst viele E-Mails ausgetauscht wurden, konnte nun ein persönliches Kennenlernen stattfinden. Nach der Begrüßung bei einem Willkommenstrunk ging es direkt zu den Familien.

Auf dem Programm standen Ausflüge in die nähere Umgebung, die Stadt Orchies sowie die Besichtigung des Musée de la Chicorée, die Städte Douai mit dem Beffroi und Lille. Bei hochsommerlichen Temperaturen kam der Ausflug ans Meer mit Blick auf Cap Blanc Nez und Gris Nez besonders gut an. Aber auch zwei lange Schultage standen auf dem Programm. So konnten Unterrichtsstunden in Sport, Englisch, Physik oder Geschichte in französischer Sprache absolviert werden. „Haben wir es gut, dass wir nur bis 13.15 Uhr Unterricht haben und nicht wie hier bis 17 Uhr!“, war die Resonanz vieler RealschülerInnen. Bei dem Abschied am 16.09. flossen auch Tränen, einige haben richtige Freundschaften geschlossen, teilweise haben sie sich bereits für die Osterferien verabredet. Alle freuen sich auf jeden Fall auf das Wiedersehen im Mai, wenn die französischen SchülerInnen in Begleitung ihrer Lehrerinnen nach Wallenhorst reisen.

Autorin: U. Lanfer

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok