Bundesjugendspiele

Leichtathletikwettkämpfe 2016

Wieder erfolgreiche Bundesjugendspiele an der RSW

Da die Bundesjugendspiele im vergangenen Schuljahr leider ausfallen mussten, startete die Realschule Wallenhorst dieses Jahr direkt zu Beginn des neuen Schuljahres damit. Am 02.09.2016 fanden die BJS wieder einmal bei herrlichem Sonnenschein im Ortszentrum auf dem Sportplatz des TSV statt. Die Schülerinnen und Schüler haben einen Dreikampf aus Laufen, Werfen und Springen absolviert. In diesem Jahr haben uns einige freiwillige Übungsleiter und Trainer der Leichtathletiksparte des TSV unterstützt, die so auch das Talent einiger Schüler begutachten konnten.

Einige Leistungen waren besonders herausragend. Bei den Mädchen belegten die ersten drei Plätze:

  1. Louisa Behle (6a)
  2. Karina Oertel (6c)
  3. Jule Vocke (7b)

Bei den Jungen waren besonders erfolgreich:

  1. Jonas Steinmeyer (10a)
  2. Makara Monsen (8b)
  3. Elias Meier (8b)

Den Abschluss der Bundesjugendspiele bildeten wie immer die Staffelläufe der einzelnen Jahrgänge. Hier wurden die einzelnen Klassenmannschaften besonders lautstark unterstützt.

Autor: A. Lindemann

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok