Polenaustausch

Schüleraustausch nach Stawiguda in Polen

Vom 7. -14. April waren 19 Zehntklässler der Realschule Wallenhorst in Stawiguda.

Sehr früh am Morgen des 07. April ging die Reise am Osnabrücker Bahnhof los. Etwa 12 Stunden Fahrt lagen vor uns. Nach einer anstrengenden, aber dennoch spaßigen Reise war die Ankunft überraschend gastfreundlich. Die Familien haben uns sehr herzlich und nett empfangen. Für uns war es anfangs ein komisches Gefühl, in einem fremden Land zu sein und die Sprache nicht zu kennen. Trotzdem haben wir mit Händen und Füßen mit unseren polnischen Gastschülern kommunizieren können. Am zweiten Tag haben wir Süßspeisen der deutschen und polnischen Küche zubereitet und gemeinsam probiert, um später daraus ein deutsch-polnisches Kochbuch zu erstellen. Am nächsten Tag wurden wir nach Danzig eingeladen. Spannende Museen haben wir besichtigt und viel über die Geschichte Polens erfahren. Bevor es nach einer Übernachtung in Danzig wieder nach Stawiguda ging, besichtigten wir das für die Fußball-EM 2012 neu erbaute Stadion. Natürlich waren hier die Fußballfans sehr aufmerksam und haben jede Ecke analysiert. Bei der Besichtigung der Danziger Altstadt fielen uns viele historische Gebäude auf. Während sich einige Schüler die Produktion von handgemachten Bonbons anschauten, besichtigten andere Danzigs Marienkirche, die drittgrößte Backsteinkirche weltweit. Natürlich blieb auch noch genügend Zeit zum einkaufen. Der nächste Morgen fing spannend an, denn die polnischen Schüler versuchten, eine Stadtführung auf Deutsch für uns durchzuführen. Vieles haben wir verstanden und waren beeindruckt, wie viel Mut sie hatten, solch ein Projekt zu starten. Den letzten Abend verbrachten wir mit unseren Gastfamilien, bevor wir die Heimreise antraten.

 

Autor: Julian Horoz, Klasse 10c

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok