Einschulung 2015-2016

Juchhuh, wir haben’s geschafft!

Die ersten Wochen an der RSW liegen hinter uns drei 5. Klassen. Wir sind herzlich empfangen worden bei einem Wortgottesdienst und auch in der Aula. Sogar eine Blume haben wir geschenkt bekommen. Diese soll uns bis zu den 10. Klassen begleiten (Hoffentlich schaffen wir das!).

Gleich am ersten Tag haben sich die Paten auch kurz vorgestellt. Das sind Schülerinnen und Schüler aus den höheren Klassen, die uns mit Rat und Tat zu Seite stehen. Am coolsten war, dass sie uns einen Klassenfußball, ein Klassenspringseil und eine Tüte Gummibärchen ausgegeben haben. So wird man doch toll empfangen oder?

Wir haben eine Schulrallye mit ihnen gemacht und auch schon mit unserer Klassenlehrerin unsere Materialien alle sorgfältig beschriftet. Das war ganz schön wuselig - so viele Mappen und Hefte. Aber so langsam bekommen wir den Dreh heraus, welches Fach welche Dinge benötigt. Aller Anfang ist eben schwer.

Nächste Woche fahren wir schon auf die Kennenlerntage und danach wählen wir auch den/ die Klassensprecher/in.

Danke schön an alle, die uns die Ankunft hier an der Schule erleichtert und so schön gestaltet haben. Ab jetzt geht es mit Schwung und großen Schritten weiter.

Können wir das schaffen? – Jo, wir schaffen das.

Autorin: S. Altrogge

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok