Schulbusse

Verbesserte Schülerbeförderung und kostenlose Schülerfreizeitkarten ab dem Schuljahr 2014/2015

Zum Schuljahr 2014/2015 verbessert die Gemeinde Wallenhorst die Schülerbeförderung für alle Schülerinnen und Schüler der Realschule. Alle Schülerinnen und Schüler gelangen dann nach Unterrichtsschluss auf direktem Weg und ohne lange Wartezeiten nach Hause. Dies ist durch den Einsatz zusätzlicher Busse möglich, die nach der 7. und 8. Unterrichtsstunde eingesetzt werden. Insbesondere die Schülerinnen und Schüler aus Hollage und Rulle werden die Verbesserung deutlich bemerken, da hiermit die Verbindung zum Schulzentrum Wallenhorst im Vergleich zu anderen Schulen aus allen Ortsteilen immer die schnellste ist!

Die Fahrten zum Unterrichtsbeginn und zum Unterrichtsende nach der 5. und 6. Stunde werden in bewährter Weise fortgeführt.

Die neuen Fahrpläne für das Schuljahr 2014/2015 erhalten Sie ab dem 11.09.2014 im Rathaus. Eine konkrete Fahrplanauskunft ist auch auf der Internetseite www.fahrplaner.de möglich.

Außerdem können alle Schülerinnen und Schüler der Realschule Wallenhorst ab dem Schuljahr 2014/2015 eine kostenlose Schülerfreizeitkarte erhalten. Die Fahrkarte berechtigt für beliebig viele Fahrten im gesamten Netz der VOS. Sie ist an Schultagen in Niedersachsen von montags bis freitags ab 15.00 Uhr und an Ferientagen sowie samstags-, sonn- und feiertags ganztägig gültig. Um die Schülerfreizeitkarte im Rathaus zu erhalten, ist eine Kundenkarte der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück vorzulegen, die alle Schülerinnen und Schüler der Alexanderschule und Realschule Wallenhorst in der Schule erhalten.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok