ADAC

Achtung Auto!

Am 20. Mai 2014 führte der ADAC für die Fünftklässler der Realschule Wallenhorst ein Verkehrstraining  durch. Schwerpunkt dabei war das richtige Einschätzen der Geschwindigkeit eines herannahenden Autos.

Herr G. Lange, der das Training an einer Seitenstraße im alten Dorf leitete, machte den Kindern anschaulich klar, wie schwierig es ist, das Tempo eines Autos einzuschätzen und dementsprechend als  Fußgänger oder Radfahrer richtig zu reagieren.

Neben dem Staunen über eigene falsche Einschätzungen hatten die Schüler / -innen besonderen Spaß an der Vollbremsung aus 30 bzw. 50 Stundenkilometern, die sie im Auto miterleben durften.

Mit ihrer Unterschrift versprachen die Kinder am Ende der Veranstaltung, sich immer vorsichtig bei herannahenden Autos zu verhalten. Wenn alle diesen Versprechen halten, hat Herr Lange das Ziel seiner  Unterweisung erreicht.

Autorin: S. Stallkamp


 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok