Frühlingskonzert

Realschule Wallenhorst goes rock!

Mit einer fröhlichen und mit Spaß behafteten Übungszeit begann die Vorbereitung auf das große Ereignis. Plakate wurden gedruckt und aufgehängt und so manche zusätzliche Übungsstunde eingeflochten.

Schließlich war es soweit – endlich. Am Samstag, den 09.03.2013 startete das EVENT, auf das alle hingefiebert hatten. Das Konzert: Realschule Wallenhorst goes Rock!

Das Programm hatte viel zu bieten: Neben der Band und dem Chor der Realschule Wallenhorst war auch die Kreismusikschule Osnabrück mit zwei Mädchenbands mit von der Partie.

Zu Beginn rockte die Gruppe M-Faktor einige bekannte Hits aus den Charts; teilweise von den Mädels umgetextet. Im Anschluss gab der Chor der Realschule Wallenhorst seine ABBA-Hits zum Besten. Der Schüler Dominik Wüppelmann aus der 10c startete mit einem unvergleichlichen Solopart, er sang mit erhöhtem Gänsehautfaktor von einer längst verschollenen Liebe vor 20 Jahren. Gefühlvoll stimmten die Schülerinnen und Schüler ein und sangen Honey Honey  und Dancing Queen aus dem Mamma Mia Musical, teilweise mit eigenen Choreografien begleitet.

Im Anschluss rockte die Mädchenband MädChic. Die vier jungen Musikerinnen begannen mit dem Hit Beautiful Day der Altstars U2. Das war aber auch der einzige gecoverte Song, denn dann folgten einige selbst geschriebene und komponierte Songs, die durch die rhythmisch durchaus anspruchsvollen, kraftvollen und energiegeladenen Beats mitreißen konnten. Dabei wechselten die Songs gekonnt zwischen soften, balladenartigen Klängen und härteren, treibenden Rhythmen.

Den Schluss bildete ein Gesamtkunstwerk aus allen Mitgliedern, die dann  „I follow“  aus vollem Halse sangen und spielten.

Alle Anwesenden waren einstimmig der Meinung, dass dies ein gelungenes Konzert war, das mit allen möglichen Lichteffekten für rockige Stimmung im Hause der Realschule Wallenhorst sorgte. Eine gekonnte andere Sichtweise auf Schule.

Autorin: S. Altrogge

Bildergallerie


 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok