• fruehlingskonzert.jpg
  • Fussballjungs.jpg
  • krimidinner.jpg
  • Schnee.jpg
  • Titel_RSW.jpg

Englisches Theater

White Horse Theatre at RSW again!

„Same procedure as every year, Mrs Altrogge? Yes, same procedure as last year…“

Frei nach dem Motto „Alle Jahre wieder…“ war das englische Theater wieder an der Realschule. Dieses Mal gab es ein Stück zum Thema Cyber-mobbing.

Vier Akteure spielten mit imaginären Fußbällen, setzten sich mitten ins Publikum und unterhielten sich, übten Partytänze mit einigen Schülerinnen und Schülern und spielten in gut verständlichem Englisch das Stück „Move to junk“.

Zur Story: Ein Mädchen, das neu in die 9c gekommen ist, zeichnet sich als fußballfanatisch ab, sehr zum Leidwesen der Klassenkameraden. Als Rache oder einfach nur aus Unüberlegtheit stellt ein Mitschüler ein gefaktes Nacktfoto online und gibt sogar die Telefonnummer und E-Mailadresse weiter. Natürlich führt das Ganze zu reichlich Stress und zu Schulabstinenz der neuen Mitschülerin. Zum Glück kommt zum Schluss heraus, wer es war, nicht zuletzt durch die Mithilfe der anderen Klassenkameraden. Klargestellt wird auch, dass so ein Verhalten bei der Polizei zur Anzeige gebracht wird. Und somit kann man nur hoffen, dass jeder Schüler und jede Schülerin sich sehr genau überlegt hat, was sie mit dem Handy gemacht wird.

Ich bedanke mich recht herzlich bei der 9b für die tolle Unterstützung bei der Bewirtung, beim Auf-und Abbau sowie beim Ein-und Ausladen der Theaterrequisiten.

Ich wünsche allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und gesunden Rutsch ins Jahr 2018.

Autorin: S. Altrogge

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung in der oberen Menüleiste.
Ok